Autor: Eileen Menz

  • Wärmepumpe eine Option?

    Wärmepumpe(n) sind innovative Geräte, die effektiv Wärmeenergie aus ihrer Umgebung gewinnen und diese Energie nutzen, um Gebäude und Räume effizient zu beheizen. Sie basieren auf dem Prinzip des Kältemaschinen-Prozesses und haben die bemerkenswerte Fähigkeit, Wärme aus der Luft, dem Boden oder Wasser zu extrahieren und für Heizzwecke zu nutzen. Diese Technologie bietet nicht nur eine…

  • Längst bekannt – Solarthermie nützt allen

    Solarthermie: Eine nachhaltige Lösung für Wärmebedarf Solarthermie ist eine hoch effiziente Methode zur Gewinnung von Wärmeenergie aus Sonnenlicht. Sie wird in immer mehr Gebäuden genutzt, um Warmwasser zu erzeugen und Heizungssysteme zu unterstützen. Dieser Artikel beleuchtet die Funktionsweise der Solarthermie, ihre Umweltfreundlichkeit und finanzielle Vorteile. Wie funktioniert Solarthermie? Die Grundlage dieser Technologie besteht aus Sonnenkollektoren,…

  • Dämmung oder Wärmepumpe? – Die Kombination entscheidet

    Nur im Doppel echt effizient erst die Dämmung und dann erst die Wärmepumpe! Wer sich für die energetische Sanierung seines denkmalgeschützten Gebäudes entscheidet, ist gut beraten, einen für Baudenkmäler zugelassenen Energieberater heranzuziehen, um sich einen individuellen Sanierungsfahrplan erstellen zu lassen. Den es heißt nicht Dämmung oder Wärmepumpe, sondern beides. Der Sanierungsfahrplan stellt die Effekte der…

  • Fast-Nullenergie geht–auch in der Sanierung!

    Seit dem 28.7.22 ist bei Sanierung der „schlechteste“ förderfähige Effizienzhausstandard der BEG-85-Standard. Es werden schrittweise weitere förderfähige BEG-Effizienzhausstandards wegfallen, wenn sich die gesetzlichen Anforderungen verschärfen. So ist schon bekannt, dass 2025 der Effizienzhausstandards 70 Pflicht wird. Für die Erreichung der Effizienzhausstandards 70 EE – mit Beheizung über mind. 65% erneuerbarer Energie – beträgt für ein…

Hotline